Teilen
Folgen Sie uns
facebook
twitter
scoopit
Die Region Burgund setzt sich aus den vier Departements Yonne, Côte-d'Or, Nièvre und Saône-et-Loire zusammen

Das Massif des Morvan ist ein regionaler Naturpark, der sich über die vier Départements hinzieht.

L'Arroux_à_Gueugnon



Noyer-sur-Serein
Noyer-sur-Serein, Foto Philippe Alès, lic. GNU
Vézelay im Burgund
Vézelay, Foto Jan Sokol © Creativ Commons

Burgund Bourgogne

Das Burgund ist mit seinen 1,6 Millionen Bewohnern eine der am wenigsten dicht besiedelten Regionen Frankreichs und bietet somit ausreichend Platz für Weinberge, Weinbergschnecken und die Hühnchen von Bresse, welche als einzige in der Welt eine Appellation d'Origine Controlée besitzen.
Pouilly, Moulin-à-Vent, Brouilly..., die Aufzählung könnte so weitergehen, aber

Hospices de Beaune

Weinliebhaber werden sich auch so zurechtfinden. Als Hauptstadt des Weins gilt Beaune, während Dijon die historische Haupstadt der Bourgogne ist.
Außer kulinarischen Genüssen und den großen Crus ist das Burgund auch für seine romanische Kirchen, Schlösser und Abteien, sowie Städten wie Cluny, Cîteaux, Vézelay, Macon oder Auxerre einen Besuch wert.
Die Landschaften erkundet man am Besten per Schiff oder Fahrrad entlang dem Loiretal oder einem der drei Kanäle. In den Wäldern des Naturparks der Monts du Morvan kann man herrlich wandern.

Etwas Geschichte

Stadtmauer von Beaune


52 v.Chr. erlitten die Gallier in Alise-Sainte-Reine (Alesia), in der Nähe Dijons, die entscheidende Niederlage im Kampf gegen Julius Cäsar (Quelle Asterix).
Der MuséoParc Alésia befindet sich an dieser historischen Stätte und rekonstruiert in authentischer Weise diesen Wendepunkt in der französischen Geschichte und bringt Licht in das Alltagsleben der sagenumwobenen Gallier. Zu sehen sind eine eindrucksvolle Rekonstruktion der römischen Befestigungslinien und eine Sammlung der vor Ort gefundenen antiken Objekte. Eintrittspreise: 9 Euro (Erwachsene), 6 Euro (Kinder von 7-15 Jahren) MuséoParc Alésia
1 route des 3 Ormeaux
21150 Alise-Sainte-Reine
Webseite (deutsch)

Département Côte d'Or

Das bezaubernde, mittelalterliche Dorf Flavigny-sur-Ozerain überragt, strategisch günstig, die Tiefebene des Burgund. In der Nähe liegt eine archäologischen Ausgrabungsstätte, auf der Alesia vermutet wird. In der Abtei des Ortes werden seit dem 16. Jahrhundert die begehrten Anisbonbons hergestellt, deren "Geheimnis" ein echter Anissamen ist. Man kann sowohl die Fabrik, als auch die Krypta der Benediktiner-Abtei besichtigen, in der sich Reliqien der heiligen Regina befinden. Webseite (deutsch). Im Dorf wurden Szenen für den Film "Chocolat" gedreht. Flavigny-sur-Ozerain gehört zu den "schönsten Dörfern Frankreichs" und zu den best-riechenden (Eigenwerbung), da die Anisdüfte den gesamten Ort parfümieren.

Département Yonne

Die Ortschaft Noyers-sur-Serein am Ufer des Flüsschens Serein ist, mit ihrer gut erhaltenen mittelalterlichen Burg, eine der schönsten in der Bourgogne. In seinen pittoresken Gassen sind zahlreiche Fachwerkhäuser mit Pilastern verziert. Zahlreiche Patrizierhäuser aus dem 13. bis 16. Jahrhundert stehen unter Denkmalschutz. Noyers-sur-Serein ist ebenfalle eine Weinbaugemeinde und viele Eingänge zu den Weinkellern liegen direkt an der Straße. Noyers-sur-Serein gehört zu den "schönsten Dörfern Frankreichs." Anfahrt über die A6 - Richtung Auxerre - Ausfahrt Nitry und dann weiter auf der D 49 - 10 km bis Noyers.

Der Wallfahrtsort Vézelay liegt am regionalen Naturpark des Morvan. Das ursprüngliche Kloster wurde im 9. Jahrhundert durch nach Süden ziehende Normannen geplündert und auch der Nachfolgebau auf einem nahe gelegenen Hügel wurde nicht von den Unruhen der Französischen Revolution verschont. Zunächst zum Nationalgut erklärt, wurde sie im Jahr 1796 verkauft. Der Architekt Viollet-le-Duc rettete schließlich die Anlage im 19. Jahrhundert vor Verfall (wie auch Notre-Dame-de-Paris) und gab ihr ihren einstigen Glanz zurück. Die im 12. Jahrhundert erbaute romanische Basilika Sainte Marie-Madeleine gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Vézelay zählt zu den "schönsten Dörfern Frankreichs." Anfahrt über die A6 Richtung Lyon - Ausfahrt "Nitry" (29 km von Vézelay). Die D11, dann die N6 und die N151 nehmen.
Reservieren Sie hier Ihre Unterkunft in Vézelay.

Hotels suchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Reservierung Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnunen in der Normandie mit Frankreich-Tourismus
Reservieren Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus im Burgund hier: