Teilen
Folgen Sie uns
facebook
twitter
scoopit

Korsika, eine Region,
zwei Departements



Balkon

Pinienwälder auf Korsika
Photos © Thomas Gerstenhöfer-AFS

Über die Sehenswürdigkeiten und die Schönheit Korsikas kann man Bücher schreiben, das heißt diese sind schon geschrieben worden. Mein erster Aufenthalt in Korsika ist mir auf jeden Fall unvergesslich. Das Zelten am Strand und das grausig-grüne "Diabolo-Menthe", die Ameisenkolonne, die über das Picknick ihre Straße einrichtete, während die Älteren Seeigel fischten. Selbst die mit Meerwasser gekochten Spagetti konnten den Spaß nicht trüben.
Zelten am Strand ist heute nicht mehr erlaubt, dafür gibt es 153 Campings mit über 20 598 Plätzen und mittlerweile ist aus dem Minzgetränk ein guter Rotwein geworden und statt Zelten, ist mir mittlerweile eine Ferienwohnung angenehmer.

Wer nur Bilder von sonnenverwöhnten Stränden kennt, wird im Winter (2010) nicht schlecht gestaunt haben. Es wurde nämlich Lawinengefahr gemeldet. Am Col de Vergio zwischen Porto und Calacuccia, unterhalb des Monte Renoso bei Ghisoni (Capannelle) sowie auf dem Plateau d'Eze nordöstlich von Bastelica gibt es drei kleinere Skigebiete mit jeweils 3 bis 6 Schleppliften.

_____________________________________________________

Vorher

NachherPhotos © TG-AFS

Gut zu wissen

Hotels suchen

Check-in-Datum

Check-out-Datum

Reservierung Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnunen in der Normandie mit Frankreich-Tourismus
Reservieren Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus auf Korsika hier: