Teilen
Folgen Sie uns
facebook
twitter
scoopit
Tour de France 2012

 

Die Region
Languedoc-Roussillon

Die Region Languedoc-Roussillon bietet alles, was das Urlauberherz höher schlagen lässt. An der 220 km langen Küste geht die Camargue in endlose Strände mit 22 Yachthäfen zu Steilküsten in der Nähe der spanischen Grenze über.
Auch die größeren Städte liegen am Meer oder im küstennahen Bereich: Nîmes, Montpellier, Bézier, Perpignan sind lebendige Städte mit südlichem Charme.
Aber auch das Hinterland ist einzigartig. Allein die Festungsstadt Carcassonne ist eine Reise wert. Auch eine Bootsfahrt auf dem Canal du Midi ist ein unvergessliches Erlebnis. Viele historische Wege führen durch das Languedoc-Roussillon: die Via Domitia, die älteste Römerstraße Galliens oder auch die Jakobswege, die auch heute noch von zahlreichen Pilgern, aber auch von anderen Wanderern benutzt

boîte de canigou

werden.
Die höchste Erhebung ist mit 2784 m der Pic du Canigou in den Pyrénées Orientales.
Die Region Languedoc-Roussillin besteht aus den Departements Aude, Gard, Hérault, Pyrénées-Orientales und Lozère

Hotels suchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Reservierung Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnunen in der Normandie mit Frankreich-Tourismus
Reservieren Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus im Languedoc-Roussillon hier: